Low Coding und No Coding für Non-Techies

Created with Sketch.

21. Dezember 2022 09:00 bis 16:00 Uhr

Die Digitalisierung der Unternehmensprozesse führen vor allem in den IT-Abteilungen zu hohen Kosten und langen Entwicklungs- und Bereitstellungszeiten.
Mithilfe von Low Coding und No Coding kann die Entwicklung von Applikationen im Unternehmenskontext vereinfacht werden und verringert somit die Entwicklungsdauer.

Über ein schlichtes Baukasten-Prinzip können Mitarbeitende auch ganz ohne Programmierkenntnisse in die Gestaltung von Software-Anwendungen mit eingebunden werden.

Erfahren Sie mehr über die zeit- und kostensparende Alternative zum klassischen Programmieren in unserem kostenlosen Workshop!

 

Das Ziel ist es, grundlegende Kenntnisse von Low Coding und No Coding kennenzulernen und Einsatzmöglichkeiten im eigenen Unternehmen zu ermitteln. In einem kurzen Design Thinking Prozess verknüpfen Sie anschließend die Methode mit Ihrer Unternehmenspraxis und entwickeln erste Ansätze für Ihren individuellen Use Case. Damit Sie für Ihr Vorhaben die richtige Low Coding und No Coding Plattform finden, zeigen wir Ihnen außerdem, welche Kriterien bei der Auswahl zu beachten sind.


Das Angebot richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen jeder Branche. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei und es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

 

Wo findet diese Veranstaltung statt?

online via MS Teams

Wann findet diese Veranstaltung statt?

21. Dezember 2022
Beginn: 09:00
Ende: 16:00

Zur Anmeldung

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen: