Zahlen und Fakten

Created with Sketch.

Unternehmensdaten

immer mehr digitale Daten

Auf Basis eines Fragebogens im RZZ Nord, der im Anschluss an die Einstiegsberatungen ausgefüllt wird, erfahren Sie, mit welchen Digitalisierungsthemen sich kleine und mittlere Unternehmen in Norddeutschland aktuell beschäftigen, welche Weiterbildungsbedarfe existieren und welchen Herausforderungen KMU im digitalen Wandel gegenüberstehen.

So digital ist der Norden

Digitalisierungsindex Norddeutschland 56%
Industrie und Baugewerbe 55%
Handel und Gastgewerbe 52%
Dienstleistung und Gesundheitswesen 58%

Quelle: Digitalisierungsindex Mittelstand, Telekom Deutschland und techconsult, November 2018 –
Maximal 100 Punkte erreichbar; de.wikipedia.org Urheber: NordNordWest Lizenz: Creative-Commons-Lizenz

Quelle: Eigene Befragung Regionales Zukunftszentrum Nord, November 2021 – Juli 2022

Den Wert der Unternehmensdaten kennen

Tag für Tag laufen in Unternehmen immer mehr digitale Daten auf. Diese unbeachtet abzulegen, wäre grob fahrlässig. Nicht ohne Grund gelten Daten als Öl des 21. Jahrhunderts und wichtiger Rohstoff für innovative, datengetriebene Geschäftsmodelle.

Im Digitalisierungsindex 2020/2021 lesen Sie, wie Mittelständler mithilfe von Analytics und Künstlicher Intelligenz schon heute das Optimum aus ihren Daten herausholen.

31%

31% der Firmen erwarten durch KI disruptive Veränderungen in ihrer Branche

73%

73% der Unternehmen gehen von Umsatzsteigerungen aus

74%

74% der Unternehmen setzen auf regelmäßige Datenanalysen, um Kosten zu reduzieren

Datenanalyse als Erfolgsgarant

Auf Basis der durch Data Analytics ermittelten Ergebnisse möchten mittelständische Unternehmen Zeit und Kosten senken, die Beziehungen zu ihren Kunden verbessern oder wegweisende Innovationen entwickeln. Dafür analysieren sechs von zehn Unternehmen regelmäßig ihre allgemeinen Geschäftsdaten wie zum Beispiel Kundeninformationen, Material- und Produktdaten oder Daten aus der IT-Infrastruktur. Hinzu kommen künftig auch Logdaten von IT-Systemen, Sensordaten aus dem Internet der Dinge und Inhalte aus sozialen Netzwerken.
 
RZZ-Logo-community-CMYK

Aktiver Austausch im netzwerk

Werden Sie ein Teil davon.

Quelle: Eigene Befragung Regionales Zukunftszentrum Nord, November 2021 – Juli 2022

Unsere Beratung

Wir beraten kompetent.

Quelle: Eigene Befragung Regionales Zukunftszentrum Nord, November 2021 – Juli 2022

Betriebliche Qualifizierungskonzepte

Ziel der Innovativen Lehr-Lernkonzepte (ILLK) im RZZ Nord ist es, eine bestmögliche, innovative und
zielgruppenspezifische Qualifizierung für KMU zu bieten.

Quelle: Eigene Befragung Regionales Zukunftszentrum Nord, November 2021 – Juli 2022

RZZ-Logo-event-CMYK

Online oder in Präsenz

Veranstaltungshinweise für Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein.

Ihr Nutzen

Chancen und
Wachstumsmöglichkeiten.

KI-Wissen

Einfach erklärt.

Best Practice

Konkreter Einsatz
im KMU-Alltag.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen: